PARENTERALE ERNÄHRUNG

Wenn die Nahrungsaufnahme über das Verdauungssystem zum Beispiel aufgrund von Störungen des Stoffwechsels, des Nahrungstransports oder bei Darmerkrankungen behindert ist, ist die Zufuhr von Nährstoffen über eine Infusion möglich. Die geeignete Zusammensetzung sowie Häufigkeit und Dauer der Ernährungstherapie wird vom Arzt, ggf. in Abstimmung mit einem Ernährungsberater, verordnet.

 

In Zusammenarbeit mit verschiedenen, auf parenterale Ernährung spezialisierten Firmen, versorgt die Albert Schweitzer Apotheke Düsseldorf Patienten mit Nahrungslösungen und den zur Infusion benötigten Hilfsmitteln – individuell und zeitnah. Die Belieferung erfolgt in Absprache mit dem versorgenden Pflegedienst um einen reibungslosen Anschluss der Infusionslösung zu gewährleisten. Für den Notfall halten wir zudem die gängigsten Nahrungslösungen, Hilfsmittel und Verbandstoffe vorrätig.

 

Für die Erleichterung der Pflege zu Hause bieten wir Patienten und Angehörigen die kostenfreie und individuelle Versorgung mit Pflegehilfsmitteln an.

Ansprechpartnerin

Dr. Susann Just

%d bloggers like this: